Wasserbau und Ingenieurbiologie

Leistungen

Wasserbau und Ingenieurbiologie
Die Neugestaltung der Wassergesetzgebung im Zuge der im Dezember 2001 in Kraft getretenen EU-Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) erfordert ein Umdenken in der Unterhaltung und Pflege von Gewässern. Ziel der Richtlinie ist die nachhaltige Verbesserung des Zustandes aquatischer Ökosysteme und deren Einzugsgebieten im Hinblick auf ihren Wasserhaushalt. Dies wird in den nächsten Jahren eine Vielzahl von Gewässersanierungs und -renaturierungsmaßnahmen erfordern, um die in der EU-WRRL vorgegebene Verbesserung des Zustandes der Gewässer bis zum Jahr 2015 tatsächlich erreichen zu können.
Vor dem Hintergrund der EU-WRRL sind Bauweisen zu bevorzugen, die eine ökologische Durchgängigkeit der Gewässer sowohl der Uferbereiche als auch der Gewässerstrecken gewährleisten. Gleichzeitig sollten sie aber auch wasserbauliche Vorgaben berücksichtigen, um hydraulischen Belastungen langfristig standzuhalten. Beide Prämissen werden durch die Planung von ökologischem Wasserbau unter Verwendung ingenieurbiologischer Baustoffe erfüllt. So können dauerhaft sich selbst stabilisierende ökologische Ufersicherungen geschaffen werden, auch in Bereichen, in denen konventionell nur mit Stein- bzw. Totholzverbau gearbeitet wurde. Die Durchführung solcher Baumaßnahmen erfordert eine sehr sorgfältige Planung, die die hydraulischen und ökologischen Gegebenheiten jedes einzelnen Standortes im Detail berücksichtigt, damit die eingesetzten Materialien und Pflanzen die ihnen zugedachten Funktionen auch langfristig erfüllen können.
 
Durch die große Erfahrung der Mitarbeiter der von Lieberman GmbH »Bauen und Umwelt«  im konventionellen und ökologischen Wasserbau und der aquatischen Ingenieurbiologie können wir umfassende Konzepte von der Planung über die Projektsteuerung bis hin zur Bauüberwachung in diesem Bereich anbieten. Die Spannbreite unserer Leistungen umfasst sämtliche wasserbaulichen Maßnahmen und reicht von der Gewässersanierung/-renaturierung von Oberflächengewässern über rein landschaftsästhetische Baumaßnahmen vor allem im innerstädtischen Bereich bis hin zu Böschungssicherungen und Deichbauten an Wasserstraßen und im Küstenschutz.

Zusätzlich kann die von Lieberman GmbH »Bauen und Umwelt« durch ihre langjährige Tätigkeit in den Bereichen Altlasten und Entsorgungsmanagement, Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination sowie Vertragsabwicklung und Ingenieurleistungen gemäß VOB Lösungen für sämtliche Fragestellungen rund um wasserbauliche Maßnahmen anbieten.

Share by: