Airbus Werkserweiterung für die A380-Produktion

Ein Auszug - Referenzen

Airbus Werkserweiterung für die A380-Produktion

Für den Bau des Großraumflugzeugs A380 war eine Erweiterung des Airbus-Werksgeländes in Hamburg-Finkenwerder erforderlich. Hierzu wurde im Vorwege der erforderlichen Baumaßnahmen eine Landgewinnung im Mühlenberger Loch durchgeführt.

Auf dieser Fläche hat die Airbus Deutschland GmbH 1 Sektionsbauhalle, 6 Ausstattungs- und Montagehallen, 2 Lackierhallen, 2 Flightline-Center-Hallen, 1 Flightline-Center-Building, 1 Airport Service & Support Center, 1 Delivery-Center und 1 Standlaufeinrichtung gebaut. Ferner wurden umfangreiche Infrastrukturmaßnahmen (z.B. Start- und Landebahn, Rollwege, Straßen, Grundleitungen) realisiert.

Durch die von Lieberman GmbH »Bauen und Umwelt« ´╗┐waren eine Vielzahl an Gewerken innerhalb jedes Einzelprojektes sowie die Projekte untereinander zu koordinieren.

Die einzelnen Hallen hatten, um dem A380 eine ausreichende Standfläche zu bieten, eine Grundfläche von ca. 100 m x 100 m. Aufgrund des hoch aufragenden Seitenleitwerks waren Hallenhöhen bis 30 m erforderlich.

zurück
Share by: